Im Porträt: TESTSIEGER Bluewheel BXB75 Profi eMountainbike

  • mit Smartphone APP E-MTB
  • 250W Bafang Heckmotor
  • 13Ah Akku
  • 21 Gang Shimano Gangschaltung
  • Scheibenbremsen 24 km/h
  • Damen und Herren Elektro-Fahrrad 27,5 Zoll

Was musst Du beim Kauf eines E-Mountainbikes beachten?

Der große Produkttest: Wir haben die Besten getestet

Mit einem E-Bike, Pedelec oder E-Mountainbike liegst Du voll im Trend. Dabei ist es egal, ob Du mit dem Rad zur Arbeit fährst oder anspruchsvolle Touren mit Freunden planst – ein E-Mountainbike bietet Dir viele Vorteile. Doch eins steht bei der neuen Art der Mobilität im Vordergrund – der Spaß!

Die Zeiten, in denen Du total verschwitzt und abgestrampelt mit Deinem Rad bei der Arbeit ankommst, sind mit dem Kauf eines Elektrofahrrads vorbei. Ein E-Mountainbike bietet Dir mit seinem Antriebsmotor die ideale Unterstützung beim Fahren. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h kannst Du ganz entspannt und ohne große Kraftanstrengung große Strecken zurücklegen.

Dabei kommt der sportliche Aspekt keineswegs zu kurz. Bist Du eher Offroad unterwegs, ist es künftig ein Leichtes, schwierige Steigungen und Bergfahrten zu meistern. Der E-Bike Motor ist Dein Freund. Durch den Kauf eines E-Mountainbikes sicherst Du Dir viele Vorteile. Du kannst durch die höhere Geschwindigkeit mehr Trails bei weniger Zeitaufwand fahren, bergauf macht das Fahren plötzlich Spaß und auch beim Biken in der Gruppe spielt die Kondition keine Rolle mehr – trotz unterschiedlichem Leistungsniveau kann jeder mithalten. Um einen extrem hohen Fahrkomfort zu erzielen, gilt es beim Kauf eines E-Mountainbikes einiges zu beachten. Wichtig ist, dass Du im Vorfeld klärst, welche Ansprüche Du an das Bike hast. Neben der Akkukapazität und der Leistung spielen die Schaltung, Bremsen, Sitz des Motors und die Rahmengröße eine große Rolle bei der Kaufentscheidung.

Bevorzugst Du ein E-Mountainbike als Fully oder eher Hardtail? Legst Du Wert auf einen leisen Motor? Fühlst Du Dich mit einer Rücktrittbremse sicherer? Möchtest Du das Licht über ein Display steuern? Du entscheidest selbst, welche Vorteile Dein E-Mountainbike haben soll, um grenzenlosen Fahrspaß zu erleben.

Zusätzliche Features am E-Mountainbike sorgen für noch mehr Fahrvergnügen. So gibt es technische Ausstattungen wie ein USB-Port zum Laden Deines Smartphones, mit dem Du gleichzeitig Deine Tour planen kannst und immer im Blick hast.

Wichtig, vor allem im sportlichen Bereich, ist eine optimale Ausrüstung. Dazu gehören ein passgenauer Helm, Sportbrille, ein Rucksack für den Ersatz-Akku sowie ein sportliches Outfit, in dem Du Dich wohlfühlst und das Dich beim Biken nicht behindert.

Nachfolgende 5 E-Mountainbikes unterschiedlicher Ausführungen haben wir einem ausführlichen Test unterzogen. Dabei wurden die Kategorien Verarbeitung, Akku-Leistung und Reichweite bei ausgiebigen Testfahrten auf der Straße und Offroad getestet. Zum Schluss floss die Bewertung des Preis-Leistungsverhältnisses in das Ergebnis mit ein.

Nach welchen Kriterien haben wir getestet?

Verarbeitung

In der Kategorie Verarbeitung haben wir nicht nur die Qualität der einzelnen Bauteile der eBikes und die Mountainbikes insgesamt bewertet und getestet, sondern wir sind auch auf die Funktionalität der einzelnen Komponenten eingegangen. So haben wir z.B. auch das Verhalten des Elektrofahrrads bei maximaler Geschwindigkeit oder die App Funktion der Bikes bewertet. Stabilität und Materialwahl wurden kritisch hinterfragt und getestet.

Reichweite

Was wäre das Beste eBike ohne ausreichende Reichweite des Akkus? Wir haben den großen Test gemacht und die Bestseller getestet. Auf der Straße, auf dem Feldweg oder komplett im Wald, alle Untergründe wurden mitgenommen. Auch vor Steigungen und Vollsprints haben wir in unserem Test nicht halt gemacht und so einen guten Richtwert für die Reichweite ermittelt.

Sicherheit

Das Thema Sicherheit spielt bei uns eine besonders große Rolle. Daher haben wir diesem Thema eine ganze Kategorie gewidmet. Ist das getestete e-Bike verkehrssicher? Funktionieren die Bremsen einwandfrei? Wie ist das Fahrverhalten des Bikes? Diese Fragen beantworten wir in unserem ausführlichen eBike Test. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land oder im Wald, sicher unterwegs zu sein und anzukommen ist die Hauptsache.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Grundsätzlich hat jeder ein gewisses Limit, welchen Preis er für sein e Bike ausgeben möchte. Wir haben den ausführlichen Test gemacht und stellen vor, was man für seinen Preis bekommt und erwarten kann. Unsere ausgesprochene Preis Leistungs Empfehlung basiert auf unserem durchgeführten Test und den Funktionen und der Ausstattung, die jedes e Mountainbike mitbringt.

Ob grenzenloser Spaß oder für einen Trainingseffekt – der Kauf eines E-Mountainbikes ist immer eine gute Entscheidung – Halt Dich fit!

Der gesundheitliche Aspekt bei einem E-Mountainbike spricht für sich: Da Du Dich beim Fahren im optimalen Pulsbereich befindest und Dein Herz-Kreislauf-System aktiviert wird, purzeln ganz entspannt die Pfunde. Und nebenbei trainierst Du ganz automatisch Deine Muskeln und Gelenke.

Weiterlesen

Die wichtigsten Fragen zu einem E-Mountainbike

Was muss ich beim Kauf eines E-Mountainbikes beachten?

In erster Linie sollte man für sich selbst abklären, welche Ansprüche man an das E-Bike stellt. Welche Ausstattung ist notwendig, um mein Ziel zu erreichen – maximalen Offroad-Fahrspaß mit Trainingseffekt oder unterstützendes Fahren im Alltag.

Welche Vorteile hat ein E-Mountainbike?

Neben extrem hohem Fahrkomfort und Fahrspaß in der freien Natur kommt man entspannt und nicht verschwitzt ins Büro.

Ist es für die Gesundheit nicht hinderlich, sich ein e-Mountainbike zuzulegen?

Nein, ganz und gar nicht. Natürlich sollte man, wenn es rein um die Fitness und Abnehmen geht, eher auf die motorisierte Unterstützung verzichten. Jedoch kann ein E-Bike genau das sein, eine leichte Unterstützung beispielsweise beim Bergauffahren. Ansonsten ist ein E-Mountainbike vor allem eins – ein Bike mit Antriebsunterstützung, und inwieweit diese geht, kann jeder für sich selbst entscheiden.

Was gilt es bei der technischen Ausstattung besonders zu beachten?

Es kommt auf das Zusammenspiel der Komponenten an. Sind hochwertige Komponenten verbaut? Welche technischen Features für individuelle Einstellmöglichkeiten bietet das E-Bike? Wie ist die Bedienfunktion? Ist der Akku abnehmbar und schnell zu laden?

Warum soll ich mir ein E-Mountainbike kaufen?

Ganz ehrlich – weil es einen Riesenspaß macht. Und weil es ein schnelles Vorwärtskommen ermöglicht. Und weil man selbst entscheiden kann, ob man die Antriebsunterstützung aktiviert oder lieber selbst in die Pedale tritt.

Fazit

Der Testsieger ist für uns eindeutig das E-Mountainbike „Bluewheel Profi E-Bike BXB75 Apollo“ mit Smartphone App. Dieses Bike überzeugt sowohl in Design als auch in der gelieferten Ausstattung.
Der Testsieger „Bluewheel Profi E-Bike BXB75 Apollo“ ist ein gut durchdachtes und mit hochwertigen Komponenten verbautes E-Mountainbike. Die mitgelieferte, mehrsprachige Anleitung ist sehr ausführlich und war für uns klar verständlich. So enthält sie viele wichtige Hintergrundinformationen mit vielen Tipps zur Instandhaltung, Pflege und wichtigen Sicherheitshinweisen. Überzeugend ist vor allem, dass ein umfangreiches Beleuchtungsset inklusive ist.

Das integrierte Display ist ideal, um Geschwindigkeit und Akku-Stand im Blick zu behalten und eine optimale Routenführung zu gewährleisten. Es liefert zudem wichtige Daten für das Tracking. Die wichtigsten Features sind vom Hersteller direkt vormontiert, so hat man minimalen Aufwand, das E-Mountainbike fahrbereit zu machen.
Der Rahmen hat mit einer Größe von 27,5“ beste Einstiegs-Voraussetzungen und eignet sich gerade auch für sportlich ambitionierte Zwecke.
Weitere technische Accessoires wie die feste Handyhalterung ermöglichen das Navigieren mittels GPS – so macht Offroad-Biken noch mehr Spaß.

Motorleistung und Reichweite bei moderatem Tempo sind einwandfrei und überzeugen insgesamt durch eine hohe Geschwindigkeitsleistung.
Die Bereifung in Kombination mit der Federgabel und einem Selle Royal Sattel sorgt für hohen Fahrkomfort und Sicherheit und wirkt sehr durchdacht.
Der Gesamteindruck des E-Mountainbike „Bluewheel Profi E-Bike BXB75 Apollo“ ist sehr gut – qualitativ hochwertiges Material in Kombination mit technisch ausgefeilten Komponenten und dem Zusammenspiel aus 36-Volt Akku und 250 Watt-starkem Motor sorgen für Fahrspaß pur.

TESTERGEBNIS NOTE 4.75 / 5